[Tarotmittwoch] Die Asse (Wasser, Feuer, Erde und Luft)

Hauptbedeutungen:

Kelche

  • Möglichkeiten und Chancen auf Erfüllung
  • Gnade
  • Glück

Münzen

  • Möglichkeiten und Chancen auf Gesundheit
  • Materielles
  • Beständigkeit

Schwerter

  • Möglichkeiten und Chancen auf Objektivität
  • Auseinandersetzung
  • klare Erkenntnisse

Stäbe

  • Möglichkeiten und Chancen auf Heldentum
  • Vitalität
  • Initiative

Allgemein stehen die Karten für:

Kelche

  • Chance für Zufriedenheit und Heilung
  • Wohlergehen
  • Freude am Leben

Münzen

  • Chance auf materielle Erfolge
  • Geschäftssinn
  • Kreativität und gute Einfälle
  • Längerfristige Angelegenheiten können nun begonnen werden

Schwerter

  • Möglichkeit zur Erkenntnis oder zur Klärung
  • Chance, sich Klarheit zu verschaffen und eine Entscheidung herbei zu führen

Stäbe

  • Initiative ergreifen
  • Mit Begeisterung Schwung in die Sache bringen
  • Risikobereitschaft zeigen
  • Ein Vorhaben verwirklichen

Einige Beispielbilder zu den Karten:

Kelche

Münzen

Schwerter

Stäbe

Beschreibung zur den Karten:

Kelche

Wir sehen hier einen Kelch, der dem der Königin der Kelche (die Beschreibung folgt noch) sehr ähnlich aussieht. Entweder der Kelch hat einen Deckel oder es ist ein klassischer Kelch, aus dem auch Wasser fließen kann.

Im Hintergrund sehen wir meistens eine Wasserlandschaft. Sollte eine Hand den Kelch halten, dann ragt diese meistens aus einer Wolke.

Münzen

Eine Hand, meistens ragt sie aus einer Wolke heraus, hält eine Münze oder einen Teller, der die Münze symbolisiert. Auf der Münze sehen wir ein Pentagramm bzw. ein Pentakel. Im Hintergrund sehen wir häufig eine grüne Umgebung, die vor Leben nur so sprüht.

Schwerter

Zumeist sehen wir nur ein Schwert auf der Karte. Diese kann in der Umgebung eingebettet sein oder in der Hand einer Person liegen. Diese ist meist erhoben. Häufig sehen wir eine Krone, welche das Schwert krönt.

Stäbe

Hier sehen wir, wie eine Hand einen Stab am unteren Ende hält. Meistens mit einem dicken Ende an einer Seite, welche für Entschlossenheit und die Bereitschaft zu kämpfen steht. Häufig wachsen grüne Ranken aus dem Stab oder sie winden sich um den Stab herum. Diese Ranken stehen für Wachstum. Und das obwohl oder vielleicht auch gerade, weil sie keine Wurzeln haben.

Bedeutung der Karten:

Kelche

Die Bedeutung des Ass der Kelche ist sehr positiv. Denn sie sagt der Beginn einer Beziehung oder auch einer Ehe voraus und symbolisiert Fruchtbarkeit und auch Fröhlichkeit.

Die Beziehung oder Partnerschaft beginnt und ist positiv für beide Seiten. Sie sagt eine enge und dauerhafte Beziehung voraus.

Münzen

Diese Karte steht für Erfolg. Deine Projekte werden also Erfolg haben, was Du im materiellen Gewinn messen kannst (ganz banal also Geld, Status und Ruhm). Egal welche Karten in der Umgebung sind, Du wirst Erfolg haben. Sind die Karten jedoch negativ, hat der unbedingte Erfolg eine Einschränkung, dieser macht Dich nicht glücklich. Es zeigt Dir also die negative Seite des Erfolges.

Schwerter

Diese Karte steht für Erfolg. Jedoch nicht durch Geisteskraft, sondern durch Gewalt, durch einen Kampf, durch brutale Willensdurchsetzung. Du bist zur Königin oder König geworden und nun setzt Du diese Macht entsprechend ein.

Aber sie steht auch für Euphorie und das genießen der Macht. Sie steht auch für Wohlstand und Fruchtbarkeit. Der Triumph kann sich auf verschiedene Bereiche beziehen, wie zum Beispiel Liebe, Geld, Projekte aller Art. Mit dieser Farbe scheinst Du dort zu starten, wo alle anderen aufhören.

Stäbe

Auch diese Karte steht für den Beginn eines Projektes, sehr wahrscheinlich im finanziellen Bereich. Es geht sowohl um den Beginn eines komplett neuen Projektes, es kann aber auch darum gehen, Geld zu bekommen (vielleicht durch eine Erbschaft). Das Projekt wird auf alle Fälle von Dir beendet, weil Du die Fähigkeiten dazu besitzt. Deine seelische Verfassung ist sehr gut, Du bist zufrieden und triumphierst.

Die Karte hat eine ähnliche Bedeutung wie das Ass der Schwerter. Nur geht es hierbei nicht darum, dass Du über Deine Umgebung triumphierst. Es geht hierbei, dass Du Fesseln durchbrichst, Hindernisse überwindest, Deine Freiheit erringst und in der Lage bist einen neuen Anfang zu starten.

Bedeutungen:

Positiv:

Kelche

  • Fruchtbarkeit
  • Fülle in allen Dingen (besonders in der Liebe, Beginn einer Liebe oder der Höhepunkt einer Beziehung)
  • Wahre Liebe
  • Freude
  • Zufriedenheit
  • Fröhlichkeit
  • Feiern

Münzen

  • der Beginn eines neuen Projektes, wobei der Erfolg sicher ist
  • Zufriedenheit
  • Erfolg
  • Reichtum
  • großes Glück
  • Triumph

Schwerter

  • Triumph
  • Wohlstand
  • Eroberung
  • Fruchtbarkeit
  • Geburt (sowohl die eines Kindes, als auch die einer Idee)

Stäbe

  • es ist eine gute Zeit um ein Geschäft neu zu starten
  • nicht nur die Zeit, sondern auch die Idee und die Planung sind hervorragend
  • Du fühlst Zufriedenheit und Triumph

Negativ:

Kelche

  • Instabilität
  • ein falsches Herz
  • Enttäuschung und eine daraus resultierenden Änderung der Beziehung
  • auch Untreue und Verrat

Münzen

  • ebenfalls Erfolg und Triumph – jedoch mit den negativen Folgen wie seelischer Schmerz oder Du bekommst keinen Seelenfrieden

Schwerter

  • das gleiche, wie die positive Seite, nur mit katastrophalen Folgen – also Vorsicht

Stäbe

  • Ruin
  • Niedergang
  • Dein Projekt kann aus diversen Gründen fehlgeschlagen sein, dass findest Du aus der Legung im allgemeinen heraus

Zehn Schreibinspirationen:

Schreibe jeweils eine Szene mit folgendem Inhalt:

Kelche

  • Beschreibe eine Szene, wo sich Dein Charakter verliebt. Und zwar so richtig.
  • Erkläre in einer Szene, wie Deine Figur zu der wahren Liebe steht.
  • Zeige, wie Dein Charakter feiert.
  • Deine Figur wurde von der Liebe enttäuscht, wie geht es im Innenleben weiter? Beschreibe dies in einer Szene.
  • Dein Charakter muss jemanden verraten – beschreibe wann sie/er das machen würde, warum und wie sie/er dabei vorgehen würde.

Münzen

  • Welches Projekt will Deine Figur angehen? Beschreibe diesen.
  • Deine Figur ist sehr zufrieden – worüber und wie drückt sich das aus?
  • Was ist der größte Triumph, den Deine Figur jemals erlebt hat? Beschreibe die Szene, wie sie damals geschehen ist.
  • Deine Figur hat einen Erfolg erreicht, doch kommt sie/er nicht zur Ruhe, warum? Beschreibe das Innenleben.
  • Deine Figur ist unglaublich reich – zeige uns, wie sie/er mit dem Geld umgeht. Du kannst diese Szene aus drei Perspektiven beschreiben: einmal ist Deine Figur von Geburt auf an reich, wird während der Kindheit über die Eltern reich und dann wird sie/er selbst reich.

Schwerter

  • Deine Figur erlebt einen unvergleichen Triumph – beschreibe hier das Innenleben.
  • Sie/Er erlangt Wohlstand, fühlt sich aber innerlich leer – was ist geschehen? Beschreibe dies.
  • Deine Figur hat etwas oder jemanden erobert – wie ist sie/er dabei vorgegangen?
  • Beinahe wäre Deine Figur ums Leben gekommen, doch durch großes Glück hat sie/er es überlebt – wie begegnet Deine Figur nun das Leben? Beschreibe eine Situation.
  • Deine Figur erlebt die Geburt eines Kindes mit – beschreibe die Szene.

Stäbe

  • Deine Figur ist bereit ein neues Projekt zu starten. Was ist es und wie geht Deine Figur dabei genau vor?
  • Das Projekt steht vor dem Ruin (es muss nicht ein finanzielles Geschäft sein). Was tut Deine Figur, um es doch noch zum Erfolg zu bringen?
  • Das Projekt ist ruiniert und kann nicht mehr gerettet werden. Wie geht Deine Figur damit um?
  • Deine Figur erlebt den Niedergang einer Idee, eines Planes, eines Projektes, eines Falles. Was lernt Deine Figur daraus, sofern sie etwas daraus lernt?
  • Deine Figur fragt jemand anderen um Rat, was sie/er falsch gemacht hat. Was bekommt Deine Figur als Antwort? Beschreibe es im Dialog.
Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Mittwoch - Tarottag abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s