[NaNoWriMo 2015] 6ter Tag – Plotte Deinen Roman

Hei, hallo und herzlich willkommen,

heute ist der sechste Tag des NaNoWriMos und vor allem, heute ist Freitag. Für die meisten ist es ja der letzte Tag der Arbeitswoche und somit kannst Du, wenn Du willst und es schaffst, so richtig losschreiben und einen kleinen Vorsprung ausbauen. Zumal wir heute die 10.000er-Wortmarke knacken dürfen.

Mit oder ohne Plot – ist das eine Frage?

Früher oder später wirst Du an einen Punkt kommen, wo Du Dir die Frage stellst, soll ich einen Plot erstellen oder einfach frei drauf losschreiben. Beides hat natürlich ihre Vor- und Nachteile. Die Entscheidung, wie Du es machen möchtest, triffst letztendlich Du selbst, niemand sonst.

Und das Beste ist übrigens, Du kannst jederzeit die Entscheidung ändern. Nur weil Du heute an einem Projekt mit Plot arbeiten möchtest, bedeutet das noch lange nicht, dass Du das nächste Mal es wieder so machen musst. Dafür ist das NaNoWriMo durchaus prädestiniert. Eben das Du auch mal ohne einen Plot schreiben kannst. Und ein Versuch kann sich manchmal lohnen (oder auch, wie mein Projekt aus 2014, in die Hose gehen).

Plotmethoden

Du kannst natürlich die Heldenreise oder Freytags Pyramide zum Plotten verwenden. Oder auch eine Eigene, wenn Du eine entwickelt hast. Aber ich würde erst einmal mit einer groben Dreiaktstruktur anfangen und dann von dort aus weiterarbeiten.

Ich persönlich fange immer gerne mit der Dreiaktstruktur an, damit ich weiß, wo wann was grob anfängt und aufhört. Dafür nutze ich auch gerne die Tarotkarten.

Tagesaufgabe

Egal ob Du tief gehend plotten möchtest oder nur an der Oberfläche bleiben willst, nutze doch die Dreiaktstruktur heute, um den groben Rahmen Deiner Geschichte festzulegen. Schreibe auf einem Blatt oder in einem Schreibdokument Anfang – Mitte – Ende und notiere Dir dann alle Ideen, die Du zu den jeweiligen Punkten hast. Natürlich kannst Du auch alles, was Du bisher geschrieben hast, auch hier nutzen.

Wenn Du weiter arbeiten möchtest, kannst Du auch die anderen Plotmethoden verwenden. Aber eine grobe Struktur hat durchaus ihren Wert. Und dabei wünsche ich Dir heute viel Spaß.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann melde Dich gerne für meinen kostenfreien Newsletter an. Ich informiere Dich einmal im Monat über aktuelle Beiträge, interessante Links und vieles mehr. Und Du bekommst Informationen zum Thema „Wie erschaffe ich eine eigene Welt für meinen Roman“. Eine Reihe für Dich und Deine alternative Welt.

Ich freue mich auf Dich 🙂

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter NaNoWriMo - 2015 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s