[NaNoWriMo 2015] 15ter Tag – Schreib ein Szenenexposé

Hei, hallo und herzlich willkommen,

Halbzeit ist angesagt. Heute solltest Du mindestens die Hälfte der Wörter geschrieben haben, wenn Du bis zum Ende des Monats die 50.000 Wörter geschafft haben möchtest. Und wie sieht es bei Dir so aus?

Szenenexposé – was ist das?

Wenn Du Dich bei einem Verlag um einen Vertrag bewirbst, schreibst Du ein Exposé zu Deinem kompletten Roman. Du kannst aber auch schon vorher ein Exposé schreiben, damit Du weißt, was in Deiner Geschichte geschehen soll und welche Figur welche Entwicklung durchmacht.

So etwas kannst Du auch für jede Szene schreiben. Wo spielt sie, wer tritt auf, wie sind die Lichtverhältnisse, wer sagt was, wie sind die Figuren gekleidet, was ist der Sinn der Szene? Diese und alles mehr kannst Du aufnehmen und damit ein Exposé für Deine Szene schreiben.

Ziemlich viel Arbeit, oder?

Klar ist das viel Arbeit. Gerade wenn Du so um die 200 Szenen schreiben willst. Für jede kleine Szene musst Du das natürlich nicht machen. Aber die großen Szenen, welche über mehrere Seiten gehen und auch wichtig für Deinen Roman sind, da empfhielt es sich genau zu wissen, was geschieht.

Tagesinspiration

Schreib zu der Szene, die Du als Nächstes schreiben möchtest, mal solch ein Exposé. Und schau Dir dann an, wie die Arbeit danach bei Dir läuft. Ging es schneller, ging es langsamer? Wie ist die Szene im Vergleich zu den anderen, die Du zuvor geschrieben hast? Dann kannst Du auch entscheiden, ob Du dabei bleiben möchtest oder nicht.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann melde Dich gerne für meinen kostenfreien Newsletter an. Ich informiere Dich einmal im Monat über aktuelle Beiträge, interessante Links und vieles mehr. Und Du bekommst Informationen zum Thema „Wie erschaffe ich eine eigene Welt für meinen Roman“. Eine Reihe für Dich und Deine alternative Welt.

Ich freue mich auf Dich 🙂

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter NaNoWriMo - 2015 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [NaNoWriMo 2015] 15ter Tag – Schreib ein Szenenexposé

  1. schwallerpaul schreibt:

    Ich frage mich in diesem Moment: Könnte ich meine BLOG Anregungen in eine story umsetzen und die „“Speziellen Schüler (Charakteren) mit ihrem unterschiedlichen Lernverhalten als „Figuren“ einsetzen.““ Danke für den Impuls … er pulsiert in mir weiter …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s