[KG-Challenge #17] Fantasy – Dein eigenes Fantasyvolk

Hei, hallo und herzlich willkommen,

ich verspreche Dir, das wir der letzte Fantasybeitrag zum Thema Volk.

Die Kurzgeschichte – Deine Eckdaten

Du hast Dein Lieblingsvolk und Dein persönliches Hassvolk. Aber es kann durchaus sein, dass Du gerne mit einem Volk arbeiten möchtest, dass es gar nicht gibt. Also musst Du es selbst erschaffen. Daher kümmere Dich heute ein wenig darum, wie Dein Volk aussehen könnte, welche Rolle es in Deiner Welt spielt und wie sie sich benehmen.

Ja, auch für eine Kurzgeschichte musst Du ein wenig recherchieren.

Wenn Du damit fertig bist, kannst Du mit Deinem Volk schreiben. Sie werden Opfer einer Intrige, weil man ihnen nicht traut. Warum, das entscheidest Du. Deine Heldin oder Dein Held muss diese Intrige aufhalten, damit man sie nicht verbannt. Dann bekommt sie oder er von unerwarteter Seite wertvolle Hilfe. Doch gleichzeitig verlangt diese Hilfe einen sehr hohen Preis.

Die Details überlasse ich Dir, damit Du Dein Volk komplett allein ausarbeiten und entsprechend anpassen kannst.

Um Dein Volk vorzustellen, nutze hierfür gerne 25.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen).

Unterstützung kannst Du gerne jederzeit in der Schreibkasten-Gruppe auf Facebook bekommen.

Dabei wünsche ich Dir viel Spaß.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s