[KG-Challenge #23] Fantasy – Keine klassische Drachengeschichte

Hei, hallo und herzlich willkommen,

letzte Woche blieben wir klassich, heute darfst Du Dich austoben.

Kurze Vorgedanken

In der letzten Woche bat ich Dich darum, eine Geschichte nach klassischem Muster zu schreiben. Wobei natürlich Deine persönlichen Vorlieben bestimmten, was Du unter klassischem Muster verstanden hast. Heute geht es in eine andere Richtung.

Heute geht es darum, dass Du über einen Drachen (oder auch mehrere) schreibst, den man so bisher noch nicht oder eher selten in einer Geschichte gelesen hat. Im Internet gibt es zum Beispiel ein Bild von einem Drachen, der Socken geklaut hat. Oder denke an den kleinen Krisu, der unbedingt Feuerwehrmann werden wollte.

Die Kurzgeschichte – Deine Eckdaten

Überlege Dir also, was einen klassischen Drachen ausmacht und denke dann an das Gegenteil. Und schreibe darüber eine Geschichte. Oder schau Dir andere Geschichten an und überleg Dir, wie es wohl wäre, da einen Drachen zu finden.

Heute will ich Dir nicht zu viel in Deine Geschichte reinreden. Denn ich kenne nicht Deine Vorstellungen und möchte Dir daher so viel Freiheit wie nur möglich lassen. Spiel einfach herum und sieh, was am Ende dabei herauskommt.

Verwende dafür maximal 7.000 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Dabei wünsche ich Dir viel Spaß.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s