[KG-Challenge #29] Paranormal – Dein Lieblingswesen ANDERS darstellen

Hei, hallo und herzlich willkommen,

Du hast Dein Lieblingswesen vorgestellt. Nun zeige uns sie oder ihn völlig anders.

Kurze Vorgedanken

Immer wieder haben Autorinnen und Autoren paranormale Wesen genommen und sie anders dargestellt, als man sie letztendlich kennt. Normalerweise kann man Vampire nur mit einem Holzpflock töten. Doch cooler wäre es doch, sie mit einer Waffe nieder zu strecken. Also sind es dann eben Silberkugeln.

Zwar erkennen wir die paranormalen Wesen wieder, müssen ihre Besonderheit aber neu kennenlernen. Man kann sie eben nicht mit einem Holzpflock töten, sondern mit Silberkugeln. Unsere Welt wird ein wenig verdreht.

Die Kurzgeschichte – Deine Eckdaten

Dein Lieblingswesen hat bestimmte Eigenschaften und Besonderheiten. Darüber müssen wir sicherlich nicht diskutieren. Nun änder die Besonderheiten, Stärken und Schwächen so weit, dass wir zwar Dein paranormales Wesen wiedererkennen, aber am Ende jemand Neues haben.

Ein Beispiel: Normalerweise verwandeln sich Werwölfe ja bei Vollmond gegen ihren Willen. Wie sieht es aus, wenn sie sich gerade NICHT bei Vollmond verwandeln, sondern nur in den anderen Nächten?

Wenn Du das für Dich geklärt hast, lass Deine Figur erneut in eine Prügelei hinein geraten. Wie ändert sich nun die Dynamik der Geschichte?

Verwende auch hier 5.000 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Dabei wünsche ich Dir viel Spaß.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Merken

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s