[KG-Challenge #37] Paranormal – Der Transgender Alpha

Hei, hallo und herzlich willkommen,

da viele (ich zugegebenermaßen auch) das Genre Paranormal automatisch mit Paranormal Romance verbinden, möchte ich an dieser Stelle ordentlich die Regeln umstellen. Mehr oder weniger.

Kurze Vorgedanken

Die Idee für die heutige Kurzgeschichteninspiration habe ich von Sascha erhalten. Denn in der Diskussion zu dem Beitrag „Beziehungsstatus: Es ist kompliziert“ ging es nicht nur um die verschiedenen Beziehungsmöglichkeiten, sondern irgendwann auch um den Status des Geschlechts. Dazu verlinkte er die wirklich wunderbare Comicseite „Assigned Male„.

So gut wie alle Paranormal Romance Romane handeln von einem heterosexuellen Paar. Gelegentlich mischt sich auch noch ein schwules Paar dazu und sehr selten ein lesbisches Paar. Das war es aber auch schon.

Daher schlage ich für heute ein kleines Experiment vor.

Die Kurzgeschichte – Deine Eckdaten

Erschaffe ein Alpha, der unter besonderen Druck steht. Er muss seinen Rudel verteidigen. Gegen welche Gefahr, das entscheidest Du selbst. Nur muss sie so groß sein, dass sein Rudel das Gefühl hat, nur mit einem wirklichen Kerl als Alphamännchen der Gefahr gewachsen zu sein.

Jedoch ist Dein Alpha ein Transgender. Das bedeutet, er ist zwar als Mann geboren, fühlt er sich eigentlich als Frau. Wenn Du Dir nicht sicher bist, was Transgender ausmacht, den Wikibeitrag habe ich bereits verlinkt. Oder diese Seite könnte Dir weiterhelfen.

Zeig in Deiner Geschichte, dass Dein Alpha seine weibliche Seite ausleben möchte. Und das auch die Gegner seines Rudels dieses Geheimnis lüften. Steht danach das Rudel zu ihrem Rudelführer bzw. zu ihrer Rudelführerin oder wie geht es weiter?

Tu mir bitte noch ein Gefallen, behandele Dein Alpha mit Respekt. Denn häufig werden solche Charakteren Opfer von Spott (mehr dazu dann in Oktober). Und das wäre eindeutig nicht schön und definitiv verschenktes Potenzial.

Da es nicht gerade ein leichtes Thema ist, schlage ich hierfür 35.000 Zeichen inklusive Leerzeichen vor.

Dabei wünsche ich Dir viel Spaß.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Merken

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu [KG-Challenge #37] Paranormal – Der Transgender Alpha

  1. Sascha schreibt:

    ui, ich bin wirklich sehr gespannt, was dann für Geschichten dabei herauskommen! Wird mal eine interessante Herausforderung. Selbst schreibe ich keine fiktiven Geschichten, daher werde ich mich nicht beteiligen, aber ich freue mich die anderen zu lesen 🙂

    Gefällt mir

    • Frau Schreibseele schreibt:

      Hallo Sascha,

      da es kein Wettbewerb im herkömmlichen Sinne ist, warte ich immer darauf, dass die Beiträge verlinkt werden, sobald eine Geschichte geschrieben und veröffentlicht wird. Daher ist leider die Frage, ob sich überhaupt jemand dieser Herausforderung annimmt. Vielleicht schreibe ich mal eine Novelle darüber 🙂

      Gefällt mir

      • Sascha schreibt:

        Ach ja, stimmt, „Challenge“, das sind ja keine Wettbewerbe … ganz vergessen, weil ich sowohl bei Wettbewerben wie auch Challenges nicht wirklich mitmache …

        Bisher kam noch nichts … na, ich warte ab und bin gespannt 🙂

        Gefällt mir

      • Frau Schreibseele schreibt:

        Ich eigentlich auch nicht. Aber die Idee fand ich selbst ganz interessant und einige haben durchaus schon Kurzgeschichten geschrieben. Und hei, wer weiß, vielleicht will ja jemand dazu auch einen Roman schreiben.
        Zumindest finde ich die Idee sehr interessant, wer weiß also, wer weiß 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s