[KG-Challenge #41] Sci-Fi – Alienentführung

Hei, hallo und herzlich willkommen,

kommen wir zu der ersten Science-Fiction Geschichte der KG-Challenge. Und damit auch zum letzten Block in diesem Jahr und der Challenge im Allgemeinen.

Kurze Vorgedanken

Normalerweise habe ich immer als Erstes vorgeschlagen, dass Du Dir irgendein Lieblingsvolk aussuchst und zu diesen eine Geschichte schreibst. Dieses Mal bietet es sich aber an, ein wenig anders vorzugehen.

Die Kurzgeschichte – Deine Eckdaten

Deine Heldin oder Dein Held lebt entweder auf dem Land oder macht dort Urlaub (für den Anfang machen wir es uns ein wenig leichter). Es ist nachts und eigentlich will Dein Charakter ins Bett.

Doch dann erleuchtet ein außerirdisches Raumschiff die Umgebung und Dein Charakter schaut hinaus. Überleg Dir, ob Deine Figur entführt wird oder freiwillig mitgeht. Für beides ist es gut zu wissen, wie es dazu kommt und warum.

Beschreib das Volk und überleg Dir ein Missverständnis aufgrund der kulturellen Unterschiede. Dabei kann das Leben Deiner Figur sogar bedroht werden. Am Ende kannst Du dann entscheiden, ob sie/er überlebt oder nicht und welche Konsequenzen es für Dein Alienvolk sich daraus ergeben.

Als Zeichenzahl schlage ich 15.000 inklusive Leerzeichen vor.

Dabei wünsche ich Dir viel Spaß.

Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Merken

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s