Liebster Award von chickinwhite

Hei, hallo und herzlich willkommen,

zwischenzeitlich wurde ich einige Male für den Liebster-Award nominiert. Und aus mir nicht ganz bekannten Gründen habe ich letztes Jahr nie geschafft, die Fragen zu beantworten. Das will ich am letzten Montag im Monat nun nachholen. Das bedeutet, sieben Montage sind damit geklärt, was für Beiträge ich schreibe.

Die Regeln

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, gestellt hat.
  3. Nominiere 2 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. 
Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  6. Das Beitragsbild kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.
  7. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.

Mein erster Liebster-Award

Ganz herzlich möchte ich mich bei chickinwhite für die Nominierung bedanken. Es ist meine erste Nominierung gewesen und ich war durchaus überrascht, dass ich überhaupt jemals dafür auserwählt werden würde.

Jedoch werde ich keine weiteren Blogs nominieren, auch wenn das gegen die Regeln verstößt. Zuerst zumindest. Das liegt zum einen daran, dass ich selbst so oft nominiert wurde, da würde es mir schwerfallen, auf Dauer genügend andere Blogs zu finden. Und zum anderen sind die Blogs, die ich gerne lese, selbst schon mindestens einmal nominiert worden.

Aber was nicht ist, kann noch werden.

Meine 11 Fragen
1. Wer war der Held/die Heldin deiner Kindheit und warum?

Ich hatte zwei Heldinnen in meiner Kindheit. Das war einmal Pippi Langstrumpf. Sie ist immerhin das stärkste Mädchen der Welt und konnte machen, was sie wollte. Zudem glaube ich, dass die Idee hinter Pippi durchaus feministisch betrachtet werden kann. Damals habe ich das nicht so gesehen, aber heute blicke ich mit völlig anderen Augen auf sie.

Die zweite Heldin war „Die kleine Hexe“ von Ottfried Preußler. Es war das erste Buch, das ich ganz allein gelesen habe. Und was ich mich so erinnere, da war sie für mich durchaus eine kleine Rebellin.

2. Was war dein allererster Berufswunsch?

Archäologin und Autorin. Das liegt daran, dass ich die ägyptische Mythologie liebe. Und Autorin, das spricht für sich.

3. Wenn du die Wahl hast: Lieber Meer oder Berge?

Vermutlich eher die Berge, aber ich finde Bilder vom Meer total anziehend. Da kann ich mich nur schwerlich entscheiden. Wie wäre es denn mit einem Berg am Meer?

4. Wenn du heute deinen Dayjob neu erfinden dürftest – was würdest du machen wollen?

Ganz ehrlich? Ich würde im kreativen Bereich arbeiten. Keine Ahnung wo, aber ich würde dorthin abwandern. Und ansonsten, ja, ich will Schriftstellerin werden. Verklagt mich deswegen 😉

5. Hast du je Fanfiction gelesen? Und wenn ja, aus welchem Fandom?

Früher habe ich sogar sehr viel gelesen. Unter anderem Sailor Moon, Dragonball, Harry Potter und Der Herr der Ringe. Zudem habe ich noch zu Sailor Moon und Harry Potter eigene Geschichten geschrieben. Ich bin diesbezüglich also kein unbeschriebenes Blatt.

6. Mit welcher klitzekleinen Kleinigkeit kann man dir eine Freude machen?

Das ist ganz unterschiedlich. Mal ist es ein guter Witz, mal ein Buch. Das hängt ganz von meiner Tagesstimmung ab.

7. Eine Fee erfüllt dir einen Herzenswunsch – was wünschst du dir?

Mehr innere Ruhe. Ich weiß zwar, wie ich daran kommen könnte, aber noch bin ich nicht so weit. Vielleicht wäre Fleiß dann eher ein guter Wunsch.

8. Der Zirkus ist in Town, und du brennst mit ihm durch. Welchen Job übernimmst du in der Manege?

In der Manege? Gar nichts. Ich verkaufe die Karten. Für die Bühne bin ich nicht geschaffen (eine der Gründe, warum ich auch Schriftstellerin und nicht Musikerin oder Schauspielerin werden möchte).

9. Mit welcher fiktiven Figur würdest du tauschen wollen?

Das ist eine sehr gute Frage. Vermutlich mit einen meiner eigenen Figuren, da sie mir am liebsten sind. Ansonsten nehme ich Hermine Granger (aber als Singlefrau).

10. Du darfst zu einer Fotosafari das Ziel aussuchen. Wohin geht die Reise?

Durch Großbritannien und Irland. Um genau zu sein, auf einer Burgentour. Und nebenbei noch die Natur und Landschaft mitnehmen. Wenn noch der eine oder andere heiße Schauspieler mir zufällig vor die Linse läuft, den nehme ich auch noch mit.

11. Was macht für dich Lebensfreude aus?

Zu wissen, wer ich bin und in mir ruhen kann.

Du bist dran

Dir haben die Fragen gefallen? Dann darfst Du sie gerne mitnehmen. Verlink dabei gerne diesen Beitrag. Ich würde mich freuen.
Melde Dich für meinen kostenfreien Newsletter an.

Merken

Advertisements

Über Frau Schreibseele

eine schreibende, die auf den weg zu ihrer ersten geschichte ist. und bis dahin gibt es beiträge rund ums schreiben, lesen und erleben auf meinem blog :)
Dieser Beitrag wurde unter Einstellung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Liebster Award von chickinwhite

  1. chickinwhite schreibt:

    Aww, gerade entdeckt und – HEYY! – schön, dass du’s endlich geschafft hast!
    Gute Antworten! Du bist ein sehr spannender Account, das hast du hier wieder einmal bewiesen.
    Ich hoffe, Du hattest Spaß dabei.
    Danke dir, und weiter so!!!
    🙂

    Gefällt 1 Person

    • Frau Schreibseele schreibt:

      Hallo,

      ich gestehe, ich hatte mich längere Zeit darum gedrückt, weil ich nicht wusste, wen ich nominieren sollte. Dann hab ich für mich entschieden, dass ich es erst einmal nicht mache.
      Vielen lieben Dank für Deine Worte, da werd ich glatt rot. Und ja, ich hatte Spaß dabei, so kann man auch in die eigene Seele ein wenig gucken 🙂

      Und gerne, werd ich machen. ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s